Maracujatorte

Zutaten:

Biskuitteig:

Zum Bestreichen:

Füllung:

Belag:

Zubereitung:

Biskuitteig aus den angegebenen Zutaten zubereiten. Zuletzt die Butter vorsichtig unterrühren. Teig in eine Springform (Durchmesser 28 cm, Boden gefettet, mit Backpapier belegt) füllen. Sofort backen.

Elektroherd: 170-200 (vorgeheizt).
Gas: Stufe 3- 4 (nicht vorgeheizt)
Backzeit: 20-30 Minuten.

Boden aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen, erkalten lassen. Boden auf eine Platte legen, mit Konfitüre bestreichen. Tortenring darum herum stellen.

Füllung: Pfirsiche zum Abtropfen auf ein Sieb geben. Von dem Saft 100 ml abmessen (für Belag). Pfirsiche in Würfel schneiden. Tortenguss mit Zucker und Maracujasaft nach Anleitung zubereiten. Pfirsichwürfel unterheben, auf dem Biskuitboden verteilen. Erkalten lassen. Sahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker nach Anleitung steif schlagen, auf die Pfirsichmasse streichen.

Belag: Aranca nach Anleitung - aber Saft anstelle von Wasser- zubereiten, auf die Sahnemasse streichen 1 Stunde kaltstellen.

(Erika Sieger, Ettenheim)