Hähnchenbrüstchen in Senf-Sauce

Zutaten:

Zubereitung:

Zwiebeln in Spalten schneiden. Porree putzen und in Ringe schneiden. Ananas abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Zwiebeln in 20 g Fett andünsten. Lauch zufügen, kurz mitdünsten und 1/8 l Brühe zufügen. Zugedeckt 15 Minuten dünsten. Ananas zum Gemüse geben und darin erhitzen. Mit Salz und zerdrückten roten Beeren würzen.

Hähnchenfilets waschen, trockentupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch unter mehrmaligem Wenden 12-15 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Würzen.

Restliches Fett im kleinen Topf schmelzen. Mehl darin goldgelb anschwitzen. Senf einrühren und mit restlicher Brühe ablöschen. Aufkochen, Creme fraiche einrühren und unter Rühren 3 Minuten köcheln lassen. Abschmecken. Gemüse und Fleisch mit etwas Soße auf einer Platte anrichten. Rest Soße extra reichen.

Hierzu passt Reis sehr gut.

(Rena Schlegel)