Hühnersuppe mit Knoblauch

- Hausrezept bei Erkältung und Husten - 

Zutaten:

Zubereitung:

Knoblauchzehen schälen und mit den anderen Zutaten in einen Topf ohne Deckel geben. Zum Kochen bringen, dann etwa 30 Minuten schwach köcheln lassen. Die Brühe kann dann durchgesiebt werden. Die Kräuter und der Knoblauch können aber auch püriert werden und in der Suppe bleiben. Es ist auch möglich, die Kräuter der Brühe schon püriert hinzuzufügen.

Hinweis: Die Dämpfe der köchelnden Suppe können während der Zubereitung inhaliert werden. Die Suppe und die Zutaten werden in vier bis acht gleich große Portionen aufgeteilt. Vor dem Essen sollte je eine Portion gegessen werden, ein- bis dreimal am Tag.

Petra Dertinger