Brokkolisuppe mit Schinken

Zutaten:

Zubereitung:

Den Brokkoli waschen, putzen und die Stiele in 2-3 cm große Stücke schneiden. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Stile darin ca. 10-15 Minuten kochen. In einem zweiten Topf mit kochendem Salzwasser die Röschen etwa 5 Minuten lang garen. Danach die Stiele mit dem Mixer pürieren.

Die Zwiebel schälen und fein schneiden. Den Knoblauch ebenfalls schälen und mit etwas Salz zerdrücken. Butter und Margarine in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin weich braten. Während der letzten 2 Minuten den Knoblauch hinzufügen. Das Brokkolipüree dazugeben und mit Weißwein und Sahne auffüllen. Aufkochen.

Den gekochten Schinken vom Fettrand befreien, würfeln und hinzugeben. Die Brokkoliröschen ebenfalls hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Petersilie waschen, trockenschwenken, fein hacken und über die Suppe streuen.

Mit Weißbrot, Brötchen oder Baguette servieren. Der verwendete Weißwein eignet sich vorzüglich als Getränk zur Suppe.

Zubereitungszeit:

Alles in allem eine knappe Stunde

Personenzahl:

4 Personen

(Marieluise Gallinat-Schneider)