Apfeltaschen

Zutaten:

Teig:

Füllung:

Zum Bestreichen:

Zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Füllung die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien, raspeln und mit den übrigen Zutaten mischen.

Einen Quarkblätterteig vorbereiten. Den Teig knapp 1/2 cm dick ausrollen und runde Platten (Durchmesser etwa 10 cm) ausstechen. Die eine Hälfte jeder Teigplatte mit etwas Füllung belegen und die Ränder dünn mit Milch bestreichen. Die andere Teighälfte darüber klappen, an den Rändern gut andrücken und auf ein gefettetes Backblech legen.

Das erkaltete Gebäck mit Puderzucker bestäuben

(Frauengemeinschaft St. Paul)