Puten-Rahm-Curry

Zutaten:

Zubereitung:

Fleisch in kurze schmale Streifen schneiden. Zwiebel würfeln, Ananas abtropfen und dabei den Saft auffangen. Obst in kleine Stücke schneiden. Reis kochen.

Fett in einer Pfanne erhitzen. Fleisch rundherum anbraten, salzen und aus der Pfanne nehmen. Ananas bräunlich anbraten, herausnehmen. Zwiebeln im Bratfond anschwitzen. Mit Brühe und 50 ml Ananassaft ablöschen. Creme fraiche und Curry unterrühren. Aufkochen lassen. Fleisch, Ananas und Sprossen unterheben, salzen und pfeffern. 2-3 Minuten ziehen lassen.

(Rena Schlegel)