Sauerkrautsuppe

Zutaten:

Zubereitung:

Fett und kleingeschnittene Zwiebel in einen Topf geben. Sauerkraut hinzugeben. Mit 1 Liter Wasser und entsprechend Fleischbrühwürfel aufgießen. 1/2 Stunde kochen. Währenddessen die Würstchen in schmale Scheiben schneiden. Danach das Sauerkraut in der Brühe mit dem Mixerstab pürieren. Die Gewürze und die Wurst hinzufügen und 10 Minuten weiterköcheln lassen. Eventuelle muss noch etwas Wasser nachgegossen werden. Dann die Platte abschalten und den Schmand unterrühren.

Die Suppe am Besten mit Baquette servieren. Dazu passt ein kühles Bier.

Zubereitungszeit:

Alles in allem eine knappe Stunde

Personenzahl:

Vier Personen

(Marieluise Gallinat-Schneider)