Wie alles begann ...

Es waren gut zwei Dutzend Menschen, die sich auf den Weg gemacht haben, sich einen Einblick in die Hebräische Sprache zu erarbeiten. Übrig geblieben sind ganze sechs, die nach zwei Jahren die letzte Lektion des Lehrbuches durchgeackert hatten. Und weil es so viel Spaß gemacht hatte, wollte man das Gelernte jetzt auch umsetzen und begann zu übersetzen: Einzelne Psalmen, das Buch der Richter, das Buch des Propheten Amos...

Die Faszination, die gerade von den Texten dieses Propheten ausging, verlangte gleichsam danach, dass dieses Buch über den so entstandenen kleinen Exegese-Kreis hinaus, seine Wirkung entfalten musste. Und so entstand schnell der Gedanke, den Propheten Amos und das nach ihm benannte biblische Buch in den Mittelpunkt eines großangelegten Projektes in den Gemeinden St. Peter, St. Paul und St. Anton und weit darüber hinaus zu stellen.

 
Zum Seitenbeginn Zu den spirituellen Angeboten der Pfarrei St. Peter in D-76646 Bruchsal Zum Stichwortverzeichnis der Pfarrei St. Peter in D-76646 Bruchsal Zur Startseite Schreiben Sie mir Ihre Meinung