Navigation zeigen
Navigation verbergen

Weckruf - Wegruf

Mit dem Propheten Amos auf dem Weg

Tagebuch des Amos-Prozesses

Weiter-Button Zurück-Button Erster Amos-Chat

8. Juni 2009 - 09:17 Uhr

Hallo!

Eine lebendige Diskussion zum Thema Propheten und Berufung war es gestern Abend im Chat – in einem überschaubaren, aber feinen Kreis. 🙂

Mein persönlicher Eindruck: Propheten müssen wohl laut auf Missstände und Tendenzen hinweisen und sich vom Leid der Schwachen und Unterdrückten antreiben lassen.

Das Benennen heutiger Propheten scheint schwierig. Auf der einen Seite gibt es wohl 'objektive' Erkennungsmerkmale, die Propheten auszeichnen. Wie bei den Propheten des Alten (Ersten) Testamentes. Sie haben einen Auftrag von Gott und sind sich dessen wohl auch bewusst. Auf der anderen Seite ist die Wahrnehmung heutiger Propheten eher ‚subjektiv. Was dem einen ein Prophet sein könnte, ist einem anderen alles andere als das. Wohl auch wie in vergangenen Zeiten...

Einig waren wir uns darüber, dass es heute eher einen Mangel als einen Überfluss an aktuellen Propheten gibt.

Spannend! Es macht Lust auf mehr...

Liebe Grüße Uschi

Weiter-Button Zurück-Button Logo des Amos-Prozesses